Wochenendworkshop 18. bis 20.Juni 2021

 

TANZTHEATER UND SELBSTWIRKSAMKEIT im WEIDENLABYRINTH

Seminarbeginn: Freitag 18 Uhr mit gemeinsamen Abendessen

Seminarschluss: Sonntag 14 Uhr

Workshoppreis:  310,00 Euro Ermäßigung möglich, abhängig  von Teilnehmerzahl

darin sind enthalten :

Übernachtung, Vollverpflegung, Seminargebühren, Nutzung des gesamten Geländes: Weidenlabyrinth, Feuerstelle, Seminarraum, Sinnesgarten, Raum der Stille...

mit Edda Lorna, 31 Jahre Tanztheater

Projektmanagerin, Kulturwissenschaftlerin M.A., Tanztheaterpädagogin, Geschichtenerzählerin, Persönlichkeitstrainerin

www.Edda-Lorna.de, Tel. 0421 4919481 oder 0173 2113578

oder im Weidenzentrum Tel. 04742 2226, info@weidenzentrum.de

 

Spinne, tanze Deinen „Ariadnefaden“, der Dich durch das Labyrinth des Lebens führt!

Ariadne ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Königs Minos von Kreta. Sie gibt den Faden, der ins Labyrinth führt, um dort dem Minotaurus einem Wesen, das halb Mensch halb Tier ist, zu begegnen. 

Thema des Seminars ist es, angelehnt an die Gestalt der Ariadne, den roten Faden im Leben zu erforschen und damit dem Labyrinthgeheimnis auf die Spur zu kommen. Wie kann es uns gelingen, bewegende Themen zu sehen und gleichzeitig in der eigenen Zentrierung, Optimismus und Stärke zu bleiben. Natürlich werden wir auch die Themen der Weide tanzen. Die Weide steht z.B. für starke Lebenskraft.

Vertieft wird mit Weisheitsgeschichten und Lebenskarten. Lebensthemen werden greifbar mit Bilderkraft, zeigen innere Schätze und Wege, die Erkenntnis, Persönlichkeitswachstum, und innere Weisheit fördern.

Die Freude an der Bewegung, sich auszuprobieren und zu experimentieren steht wie immer im Vordergrund des Workshops.  

Meditation, Schreiben und Malen unterstützen Erkenntnis auf verschiedenen Ebenen.

Wir tanzen an den verschiedenen Orten im Weidenzentrum und am Meer und abends machen wir ein Lagerfeuer