Fortbildung

Spontanes Singen und Tanzen mit GrundschülerInnen im Unterricht

 

Diese Fortbildung soll ErzieherInnen, pädagogischen MitarbeiterInnen, LehrerInnen und anderen im pädagogischen Bereich tätige Menschen Werkzeuge an die Hand geben, spontan das Singen und Bewegen in den „normalen“ Unterrichtsablauf einzubauen. 

 

Die Gründe hierfür können spontanes Reagieren auf die Klassensituation sein, z. B.

  • Unruhe in der Klasse 
  • Konzentrationsschwierigkeit
  • Einleitung neuer Aktivierungsphasen
  • Gruppenerlebnis und damit Gemeinschaftsinn fördern

Singen und Bewegen kann ein idealer Baustein eines rhythmisierten Unterrichtstages sein.

 

Oft mangelt es an der Umsetzung, da viele Lehrkräfte hier unsicher sind. Vielleicht fehlt auch hier und da ein geeignetes Lied oder ein mitreißender Tanz.

 

In dieser Fortbildung lernen Sie Ihre Stimme (wieder) zu entdecken. Sie erfahren, wie Sie Kinder mit einfachen Mitteln zum Mitmachen bewegen können und wie Sie ohne Vorbereitung, mitten im Unterricht diese einsetzen können. Es sind keine Notenkenntnisse  erforderlich. 

 

Zeit: 18 bis 21 Uhr

Leitung: Claudia Reuter

45 Euro / TN 

 

Handout: CD und Liedtexte: 8,00 Euro