Naturtöne - Offener Singkreis

Kreisgesang, Chanten, Come-Together-Songs, Mantren, freies Tönen, alle diese verschiedenen Möglichkeiten die Stimme zu erheben nutzen wir. Manchmal singen wir auch unter dem Weidenbaum oder an der Feuerstelle, gehen singend und tanzend durchs Labyrinth. Singen öffnet uns, lässt uns entspannen, wieder in Kontakt kommen mit unserer ureigensten Stimme.

Es sind keine Notenkenntnisse erforderlich, wir singen ohne Papier in den Händen, einfache Melodien  oder Tonabfolgen die entstehen.

 

Vor allem die Menschen die denken sie können nicht singen sind herzlich eingeladen ihre Stimme (wieder) zu entdecken.

 

Oft begleiten wir unsere Töne mit einfachen Bewegungen. Meditative Tänze und Friedenstänze sind ebenfalls Bestandteil der Gruppe.

 

Ab Dienstag, 3. Januar 19.30 Uhr

vierzehntäglich, fortlaufend

Leitung: Claudia Reuter

Anmeldung im Weidenzentrum, Telefon 0 47 42 / 22 26

 

 

...so hoch in den Himmel wie ein Baum....

geht mein Weg , geht mein Weg