Newsletter

Wer monatlich unseren Newsletter per Email erhalten möchte, kann sich unten eintragen und auf den "Subscribe"-Button klicken.

Anmeldung für unseren Newsletter

* indicates required

Hier unser aktueller Newsletter: ( die Videobeiträge kann man nur im originalen Newsletter (dies ist eine Kopie) anklicken - sind aber demnächst hier bzw. auf der Naturtöneseite zu sehen)

Liebe Newsletterleser*innen,
auch an uns geht die Pandemiesituation nicht vorbei. Wir wollen Euch über unseren Sachstand auf der Hofstelle informieren: 
Unser Arbeitsalltag sieht im Prinzip aus wie immer. Nur fallen durch die besondere Lage unsere Kurse und Seminare aus. Das bedeutet keine Einnahmen und ein erheblicher Liquiditätsverlust. Da wir kein Unternehmen sind und auch nicht freiberuflich tätig, fallen wir durch alle Raster. Wir bemühen uns nun für die laufenden Kosten andere Kanäle aufzutun, als die, die die Bundesregierung vorgibt. 
Wer Ideen dazu für uns hat, melde sich doch bitte bei uns.

WIR BEDANKEN UNS HERZLICH BEI ALLEN, DIE UNS FINANZIELL UND IDEELL UNTERSTÜTZEN UND IN DIESER SCHWIERIGEN SITUATION DAZU BEITRAGEN DAS WEIDENZENTRUM ZU ERHALTEN.
 
Also, was gibt's sonst Neues?
Da der Tag der offenen Weidenpforte nicht stattfinden kann, feiern wir unser 5jähres Vereinsbestehen erst im Herbst.

Wir haben uns überlegt, da man zu zweit oder als Familie in die Natur gehen darf (jedenfalls momentan noch), bieten wir unseren Weidenpark zum Lustwandeln an. Wir bitten darum die aktuellen Maßnahmen beim Kontakt zu berücksichtigen.
 
Bauen mit lebendiger Weide
Im folgenden findet Ihr Filme zu den Themen:
Kopfbaum pflanzen - Zaunbau - Lebende Gebäude
Alle Weidenmaterialien, die ihr dafür benötigt, könnt ihr bei uns erhalten.
Wir liefern auch nach Hause an.
Für Informationen stehen wir unter 04742 / 2226 zur Verfügung.
Kopfbaum pflanzen
Lebende Gebäude
Zaunbau
 
Was tun wir zur Zeit?
Zunächst einmal jede Menge Sturmschäden beseitigen. Z.B., wie man auf dem Foto sieht, einen neuen "Kaffeesierungspavillion" für den Eingangsbereich flechten, denn der nächste Milchkaffee kommt bestimmt.
Dann sind wir noch am Bündeln der Restweidenernte und am Restaurieren des Gemüsegartenzauns sind wir auch beteiligt.

Ansonsten schauen wir mit großer Spannung auf unseren Eulenkasten - es sieht so aus als hätten wir eine neue Mitbewohnerin demnächst mehr.
 
Und nun zum Schluss ein Extra-Bonbon für alle, die gerne singen:
Wir haben ein 45minütigen Film erstellt. Verschiedene Lieder aus unserem Singkreis, hinterlegt mit stimmungsvollen Frühlingsbildern von unserem Gelände. Lasst Euch überraschen!
Online-Circle-Singing
 
Wenn Ihr Spenden wollt, gibt's Infos dazu unter
Der Weidenzentrumsverein